Konferenzen & Workshops

KONFERENZEN

Dr. Antje Grobe arbeitete als wissenschaftliche Expertin und Moderatorin für verschiedene Generaldirektionen der Europäischen Kommission in Brüssel, für die WHO, die OECD und die UNFCCC, für Bundes- und Länderministerien, für Verbände und Vereine. Hierzu gehören eine Vielzahl von nationalen und internationalen Konferenzmoderationen und Workshops in den letzten 25 Jahren – auf Deutsch und auf Englisch. Die Engagements reichen von großen Veranstaltungen mit Minister*innen oder Staatssekretär*innen, CEOs großer Unternehmen und klugen Köpfen aus Wissenschaft und Technik bis hin zu großen Gala-Veranstaltungen und Preisverleihungen wie z.B. dem Deutschen Ingenieurtag mit 1500 Gästen zum Thema Künstliche Intelligenz. Die Themenbreite entspricht unseren drei Säulen Klima & Energie, Infrastruktur & Stadtentwicklung, Technologie & Transformation.

DIALOG BASIS bietet fachlich versierte Podiumsdiskussionen auch für anspruchsvolle Technologiethemen an. Unsere Panels sind wie alle unsere Moderationen ergebnisorientiert, mit einem gut vorbereiteten roten Faden, mit klugen Fragen, Fingerspitzengefühl und Charme. Wir arbeiten uns tief in die Materie ein und beraten unsere Auftraggeber bei den Konzepten. Wir bieten dabei viele interaktive Konferenzmodule an, setzen Umfragetools wie Mentimeter oder Sli.do ein, führen Achsenmoderationen, Walking Dialogue Formate und arbeiten mit Simultanprotokollen, mit Spontan-Theatern oder Kunstaktionen. Wir führen digitale Konferenzen durch oder Hybrid-Veranstaltungen mit Podiumsgästen vor Ort und digital zugeschalteten Gästen plus Teilnehmenden. Wir bringen Ihre Konferenzen in Bewegung – analog und digital.

 

Jede Konferenz kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, an das man sich gerne zurückerinnert. Was dann perfekt und leicht aussieht, ist Ergebnis einer professionellen Vorbereitung, Organisation & Moderation.

WORKSHOPS

Zu vielen Konferenzformaten gehört die Aufteilung in unterschiedliche Workshops. Diese können thematisch oder zielgruppen-spezifisch sein. Typisch für DIALOG BASIS ist, dass nicht nur die Leadmoderation, sondern auch die Workshops vom Team fachlich hoch versiert und mit hoher Moderationskompetenz geführt werden. Wir haben dies in einer Vielzahl von Veranstaltungen z.T. mit bis zu zehn parallelen Workshops und mehreren Hauptpodien durchgeführt. Die eigentliche Kunst besteht dann darin, die Ergebnisse wieder zusammen zu fassen, ohne die Inhalte langweilig zu wiederholen. Wir nutzen hierfür Tag-Clouds, Bildwelten, verdichtende interaktive Umfragen, bei denen die Empfehlungen gevotet werden, bereiten Templates und Rapporteure gut vor und sichern die Ergebnisse für die Dokumentationen. Wir arbeiten mit dem Publikum im Publikum und bleiben nur in seltenen Fällen auf der Bühne. Was wir gar nicht leiden können: Rüschenvorhänge und feste Mikrophone …

Quelle: Hessische Energieagentur
Quelle: Hessische Energieagentur
Quelle: Hessische Energieagentur
Quelle: Hessische Energieagentur

Kongress 100% Erneuerbare Energien

Am 24. und 25. September 2013 fand in Kassel der Kongress „100% Erneuerbare Energie Regionen“ statt. Vertretende aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten anlässlich des bundesweit größten Netztreffens der 100-Erneuerbare-Energie Regionen (100ee) zu Strategien und Good-Practice Beispielen. Gäste aus Europa, den USA und Asien rückten internationale Projekte zur Energiewende ins Blickfeld.

Im „Landesforum Hessen“, moderiert von Dr. Rainer Kaps, Hessen Agentur GmbH, hielt Dr. Antje Grobe von DIALOG BASIS  einen Vortrag zum Thema „Bürgerforum Energieland Hessen: Module und Nutzen des Beratungsangebotes“. In Kooperation mit Dr. Michael Wormer von IFOK wurde das Bürgerforum und dessen modulares Beratungsangebot vorgestellt. Dieses Angebot ist für Kommunen konzipiert, welche in besonderem Maße von der Energiewende berührt sind und gliedert sich in die folgenden drei Kernmodule:

    DIALOG VOR ORT: Auftaktveranstaltungen für den offenen Dialog zwischen Bürgern, Interessenvertretern und Energie-Experten

 

  •         Vorstellung der Standortanalyse und Diskussion weiterer Planungsschritte
  •         Klärung der Fragen, wie sich Windenergie auf Mensch und Umwelt auswirkt
  •         Erörterung möglicher Beteiligungsmodelle

 

    ENERGIE-COACHING: Beratung zur Weiterführung des Dialogs in den Kommunen

 

  •         Unterstützung bei der Beantragung von Fördergeldern
  •         Organisation und Moderation weiterer Bürgerdialoge

 

    KONFLIKTBEARBEITUNG: Vermittlung zwischen gegensätzlichen Positionen

 

  •         Gemeinsames Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
  •         Bei Bedarf außergerichtliche Konfliktschlichtung durch Mediation

 

Am Beispiel des Bürgerforums in Bad Orb schilderte Antje Grobe die Herausforderungen im Umgang mit großen, kritischen Bürgergruppen. Am Ende des Vortrags präsentierte Sie eine Zwischenbilanz der bisherigen Bürgerveranstaltungen und zeigte, welche konkreten Fragen die Bürger in den Themenfeldern Recht, Soziales, Wirtschaft, Umwelt, Gesundheit und Technik haben.

 

Der Kongress wurde von deENet, der Agentur für Erneuerbare Energien, dem Deutschen Landkreistag, dem Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband und dem Klima-Bündnis veranstaltet sowie vom Umweltbundesamt fachlich beraten.

Weitere Projekte zu ...

Konferenzen

Turning the page: The next chapter for electric road transport

Mehr erfahren

BMVI European Bridge Forum

Mehr erfahren

BMVI: Regionalkonferenz in Oranienburg

Mehr erfahren

Demokratiekonferenz

Mehr erfahren

BMVI: 2. Konferenz „Dialog zur erfolgreichen Umsetzung von großen Bauprojekten"

Mehr erfahren

IBA LAB N°7: Digitale Stadt?

Mehr erfahren

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik in Stuttgart

Mehr erfahren

BMVI: Vorstellung Innovationsprogramm Logistik 2030

Mehr erfahren

Energie & Klima

Eckpunktepapier der Naturschutzverbände mit dem BWE

Mehr erfahren

Hessische Verwaltungsvorschrift Windenergie und Naturschutz

Mehr erfahren

Auf dem Luisenplatz Darmstadt

Mehr erfahren

Infomesse Windenergie Ringgau

Mehr erfahren

Windenergie in Frielendorf

Mehr erfahren

BMVI: Vorstellung Innovationsprogramm Logistik 2030

Mehr erfahren

Zwischenfazit VCI Dekarbonisierung

Mehr erfahren

Fokusgruppe: Elektrische & magnetische Felder bei der Stromversorgung

Mehr erfahren